Herausforderungen der Umsetzung der SDGs 2030

Die DGVN NRW in Kooperation mit der DGVN Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen lädt zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion mit Jens Martens (Global Policy Forum Europe) ein, um

über die Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten Nationen zu sprechen. Im Fokus steht dabei besonders die globale Umsetzung der SDGs mit einem Fokus auf Deutschland. Welche Herausforderungen gilt es zu lösen?

Jens Martens ist Geschäftsführer des Global Policy Forums (New York) und zugleich seit 2004 Geschäftsführer von Global Policy Forum Europe (Bonn). Seit 2011 ist er darüber hinaus als Koordinator der globalen Civil Society Reflection Group on the 2030 Agenda for Sustainable Development tätig, die die Umsetzung der Agenda 2030 beobachtet und Beratung zu diesem Thema anbietet.

Im Anschluss an die Diskussion wird im Rahmen eines Getränkeempfangs Gelegenheit zum weiteren Austausch bestehen.

Wann: Donnerstag, 25.04.2019, 19.30 Uhr

Wo: Marriott am World Connference Center Bonn, Platz der Vereinten Nationen 4

Datum: 
Donnerstag, 25. April 2019 - 19:30
Veranstalter: 
DGVN NRW in Kooperation mit der DGVN Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
Ort: 
Bonn
Anmeldung/Info: 
Um die Raumkapazität besser planen zu können, wird um eine formlose Anmeldung unter t.weiler@dgvn-nrw.de gebeten.