Women's Breakfast 2013

Lebhafte Debatte bei der Münchner Sicherheitskonferenz 2013

Zum Women‘s Breakfast am Rande der Münchener Sicherheitskonferenz am 2. Februar hat WIIS.de nun schon zum dritten Mal gemeinsam mit der Bayerischen Staatskanzlei und der Hanns-Seidel-Stiftung eingeladen, mit großzügiger Unterstützung der Sicherheitskonferenz.

Im Prinz-Carl-Palais sprach die bayerische Staatsministerin für Internationale und europäische Angelegenheiten Emilia Müller das Grußwort. Die EU-Kommissarinnen Neelie Kroes (Digitale Agenda) und Cecilia Malmström (Home Affairs) gaben Impulsvorträge zum Thema Datenschutz und Innere Sicherheit, die von den rund sechzig Teilnehmerinnen mit Verve debattiert wurden.

Zu den Gästen gehörten Dalia Grybauskaite, Präsidentin von Litauen; Jane Holl Lute, stellvertretende US-Innenministerin; Charlotte Knobloch, Vorsitzende der Israelitischen Kultusgemeinde in München, Prof. Anne-Marie Slaughter, Princeton University, die Abgeordneten Monika Hohlmeier (MdEP) und Kerstin Müller (MdB) sowie mehrere WIIS.de-Mitglieder.