Meet a Member mit Lydia Wachs

lydia wachs

 

Zu WIIS.de bin ich über einen gewissen Umweg gekommen: Ich habe zuerst die „englische Version“ von WIIS in London während meines dortigen Masters kennengelernt und freue mich nun umso mehr, ein Mitglied des Netzwerks in Deutschland zu sein.

Im sicherheitspolitischen Bereich brenne ich vor allem für „all things nuclear“. Bereits während meines Bachelors der Internationalen Beziehungen in Dresden und Sankt Petersburg habe ich angefangen, mich mit Fragen der Nuklearstrategie und Rüstungskontrolle, insbesondere mit Fokus auf Russland, auseinanderzusetzen und habe dies anschließend während meines Masters am King’s College in London vertieft.

Nach Stationen beim Royal United Services Institute (RUSI) in London sowie einem Projekt zur Regulierung von autonomen Waffensystemen an der SWP arbeite ich nun als Wissenschaftlerin im Projekt „Strategic Threat Analysis and Nuclear (Dis-)Order (STAND)“ an der SWP und setze mich dort mit Veränderungen der nuklaren Ordnung, u.a. technologischen Entwicklungen, auseinander.

Als Ausgleich dazu, spiele ich in meiner Freizeit Geige, u.a. im Orchester, gehe gern ins Museum und Theater oder widme mich „pandemieresistenten“ Hobbies wie Literatur und Sport.

Ich freue mich sehr auf den Austausch mit anderen WIIS.de-Mitgliedern und auf Aktivitäten im Netzwerk!

Bis dahin könnt ihr mich sonst über Twitter und LinkedIn finden!

Liebe Grüße
Lydia