Sylke Tempel-Fellowship

In Erinnerung an unsere 2017 verstorbene Vorsitzende Dr. Sylke Tempel vergibt die Stiftung Deutsch-Israelisches Zukunftsforum in diesem Jahr zum zweiten Mal Recherchestipendien im Rahmen des Sylke Tempel-Fellowship-Programms.

Kooperationspartner sind das American Jewish Committee (AJC), das European Leadership Network (ELNET), die Zeitschrift Internationale Politik (IP) und Women in International Security (WIIS).

 

Die diesjährige Ausschreibung steht unter der Schirmherrschaft von Sigmar Gabriel, Bundesminister des Auswärtigen a.D. und Vorsitzender der Atlantik-Brücke, und widmet sich dem Thema

„Israel und Deutschland im US-Wahljahr: Nationale Narrative, Identitäten und Außenpolitik“.

Junge Medienschaffende, die zu außen- und gesellschaftspolitischen Themen mit Bezug zu Deutschland und Israel arbeiten, können sich noch bis 29.02.2020 bewerben.
Es werden 10-12 mit 3.000 EUR vergütete Fellowships vergeben. Die Ergebnisse werden Ende 2020 in einer Sonderausgabe der Zeitschrift Internationale Politik (IP) publiziert. Außerdem werden die Reise- und Unterbringungskosten für einen Workshop in Israel und eine öffentliche Konferenz in Berlin übernommen.

Weitere Informationen findet ihr hier.