News

WIIS-Konferenz: 15 Jahre WIIS

Liebe Mitglieder,

wie ihr bereits wisst, wird WIIS in diesem Jahr 15 Jahre alt und das werden wir mit einer WIIS-Konferenz gebührend feiern.

Das Orgateam um Rachel hat sich gegründet, zum ersten Mal getroffen, und einige von Euch haben uns auch schon Ideen geschickt.

Hier unsere Bitte:
Wir freuen uns über Eure Ideen und Kontakte für unser großes 15 Jahre WIIS.de Jubiläumsevent, das am 15. November 2018 in der Bayerischen Landesvertretung stattfinden soll.

Das Konferenzthema ist Demokratie, Technologie, Sicherheit. Besonders wichtig sind vor allem auch die Schnittstellen dieser einzelnen Themen.

Wer kennt zu diesen Themen interessante und kluge ExpertInnen (es müssen nicht ausschließlich Frauen sein, gerne auch aus dem Ausland)?

Wenn ihr Vorschläge für SprecherInnen oder konkrete Themen (gern auch mehrere), Ideen für innovative Formate (möglichst konkret, was genau, wer, wie teuer) habt oder aber, wenn ihr euch im Organisationsteam miteinbringen wollt, sendet uns bitte all dies bis zum 18. Mai an konferenz@wiis.de
Vielen Dank im Voraus für Euren Input!

Herzliche Grüße von Eurem Vorstand und dem JubiläumsTeam

Start des WIIS-Mentoringprogramms

Liebe WIIS-Damen,
Wir freuen uns sehr, dass wir das Mentoringprogramm starten und WIIS-Mitglieder nun so vernetzen, dass sie sich gegenseitig unterstützen können.

Für Mentees: Bitte füllt das angehängte Formular aus. Und da wir auch männliche Mentoren die Möglichkeit geben aktiv zu werden und ihre Erfahrungen weiterzugeben, gebt bitte auch an, ob Ihr eine Mentorin oder einen Mentor bevorzugen würden. Das Matchen zwischen MentorInnen und Mentees wird der Vorstand nach bestem Wissen und Gewissen durchführen und Euch per Mail verbinden. Wir hoffen, dass es für beide Seiten eine bereichernde Beziehung wird. Und falls eine MentorIn nicht mehr zur Verfügung steht aufgrund von Berufs- oder Wohnortswechsel, kann man gern um eine neue MentorIn bitten.

Es ist auch möglich, sowohl als Mentee und als MentorIn zu agieren. Damit können Professionals ihre Erfahrungen an Young Professionals oder Studentinnen weitergeben und gleichzeitig als Mentee von erfahreneren Professionals unterstützt werden.

Für MentorInnen:
Bitte füllt die angehängt Excelltabelle aus. Die Daten werden dann in eine Gesamttabelle überführt, zu der nur der Vorstand Zugang hat. Für diejenigen, die noch nicht MentorInnen waren, einige kurze Erfahrungen, die sich im Verhältnis Mentee - MentorIn bewährt haben: In einem ersten persönlichen Gespräch die Erwartungen und das zeitliche Engagement, das beide aufbringen können festlegen.

Alle Angaben von Mentees und MentorInnen werden natürlich vertraulich behandelt. Bei Interesse bitte das ausgefüllte Dokument an assistant@wiis.de schicken.

Wir hoffen, dass das Programm auf Euer Interesse stößt und freuen uns, wenn Ihr es auch anderen möglichen MentorInnen, die nicht WIIS-Mitglieder sein müssen, zur Kenntnis bringt. Nach einem Jahr wollen wir gern mit den Mentees und MentorInnen evaluieren, ob und wie erfolgreich das Programm gelaufen ist.

Herzliche Grüße,
Euer WIIS-Vorstand

 -- Um die Dokumente anzeigen zu lassen, bitte auf den Titel dieses Artikels klicken, sie werden dann sichtbar. --

Ist die Zukunft demokratisch? // Jubiläumskonferenz 15 Jahre WIIS.de

Liebe Mitglieder,

bald ist es so weit: Am 15.11.2018 um 10 Uhr findet unsere Jubiläumskonferenz "Ist die Zukunft demokratisch? - Demokratie, Sicherheit, Technologie" in der Bayerischen Vertetung in Berlin statt.

Zugesagt hat Katarina Barley, Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz. Die grüne Abgeordnete Agnieszka Brugger wird mit Generalleutnant Hans-Werner Wiermann, deutscher militärischer Vertreter beim militärischen Ausschuss der Nato, über die Zukunft unserer Sicherheit streiten. Inputs geben sowohl Haya Shulman, Abteilungsleiterin Secure Information Technology vom Fraunhofer Institute, Almut Wieland-Karimi, Geschäftsführerin des Zentrums für Internationale Friedenseinsätze, Julianne Smith von der Bosch Academy und Mariam Safi, Direktorin der afghanischen Organisation für 'Policy Research and Development Studies'. Eröffnet wird die Veranstaltung von Thomas Silberhorn, Staatssekretär des Bundesverteidigungsministeriums.

 

Wir freuen uns auf Sie/ Euch!

Herzlich,

das WIIS.de-Konferenzteam

Call for Papers für Kurzbeiträge bei der WIIS.de 15 Jahre Jubiläumskonferenz

Liebe WIIS.de-Mitglieder,

das Thema unserer Jubiläumskonferenz zum 15-jährigen WIIS.de-Bestehen, die am 15. November 2018 in der Bayerischen Landesvertretung stattfinden wird, lautet:

„Ist unsere Zukunft demokratisch? – Demokratie, Sicherheit, Technologie“

Die Schwerpunkte könnt Ihr dem vorläufigen Programm entnehmen.

Die Konferenz soll zum Austausch und zur Vernetzung beitragen, soll aber auch die Sichtbarkeit von WIIS.de und seine Mitgliedern erhöhen. Deshalb haben wir den Programmpunkt „WIIS.de Talks“ geplant, der eine Plattform zur Vorstellung ausgewählter Beiträge zum Thema und deren Diskussion bieten soll und würden uns über Eure Beiträge freuen.

Ihr arbeitet oder forscht im Nexus Demokratie, Sicherheit und Technologie?
Ihr habt Interesse, Euer Thema oder Projekt vorzustellen?

Dann seid Ihr herzlich dazu eingeladen, uns Eure Vorschläge für einen interessanten 5 Minuten Kurzvortrag zu senden, gerne auch zu Querschnittsthemen des Konferenzthemas wie Gender.

Bitte schickt uns einen 1- bis 2-seitigen Abstrakt Eures Vorschlags, der auch Folien enthalten kann, bis zum 1. Oktober 2018 an konferenz@wiis.de.

Aus den eingesendeten Vorschlägen wird der Vorstand bis zu 10 auswählen, die im Rahmen der Session „WIIS.de Talks“ vorgestellt werden.

Wir freuen uns auf Eure Beiträge!

Euer Vorstands- und Konferenzteam

After-Work mit Ann-Kristin Otto

Liebe Damen, 

nach der Sommerpause treffen wir uns wieder zu einem angenehmen After-Work-Abend am 11.09. um 19 Uhr im Restaurant Pane e Vino, Friedrichstr. 134 in Berlin. Diesmal freuen wir uns sehr über die Zusage von Ann-Kristin Otto.

Auf Eure Anmeldungen freuen wir uns per E-Mail an afterwork@wiis.de.

Eures After-Work-Team

 

Seiten