Meet a Member mit Lisa Marie Freitag

foto lmfreitag

"Bei einer Podiumsdiskussion lernte ich die stellvertretende Vorsitzende Nana Brink kennen, die mich auf das Netzwerk WIIS.de aufmerksam machte. Sofort war ich von der Idee eines Zusammenschlusses von Frauen mit gleichen Interessens- und Forschungsfeldern sehr angetan und davon überzeugt, dass ich hier viel lernen und mitnehmen kann. Somit zögerte ich nicht lange und trat WIIS.de als Mitglied bei.

Aus früheren Erfahrungen weiß ich, wie wichtig und bereichernd ein Netzwerk aus Gleichgesinnten für die persönliche und professionelle Entwicklung ist. Daher freue ich mich sehr darauf, Euch alle besser kennenzulernen und auch meinen aktiven Teil beizutragen. Da ich ein „Neuling“ in der akademischen Welt bin, suche ich immer Input für meine berufliche Tätigkeit, zum Beispiel bei Themen wie Public Speaking und Mentoring.

Ich bin mit Leib und Seele Historikerin, auch wenn ich viele Umwege gebraucht habe, um dort anzukommen, wo ich heute bin. Nach einem abgebrochenen Studium und einem Berufsabschluss als Friseurin, startete ich mein Bachelorstudium für Lehramt an der Universität Potsdam. Hier entdeckte ich schließlich meine Leidenschaft für Militär- und Gewaltgeschichte und absolvierte einen Master in International War Studies in Potsdam und Dublin. Zurück an der Uni Potsdam, arbeite ich derzeit als Stipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. an meiner Promotion zum Thema „Manfred Wörner als Bundesminister der Verteidigung (1982 - 1988). Eine biographische und organisationsgeschichtliche Studie zum Bundesministerium der Verteidigung.“ Nebenbei bin ich als Tutorin für internationale Studierende an meiner Uni tätig und finde in der Arbeit mit jungen, motivierten Menschen eine große Bereicherung.

Durch meinen thematischen Schwerpunkt der Militärgeschichte interessiere ich mich auch für Sicherheits- und Verteidigungspolitik – hierbei vor allem für militärische Einsätze sowie Konflikt- und Krisenmanagement. Dabei finde ich auch das Thema der Identität und Tradition der Bundeswehr sowie deren Verankerung in der Gesellschaft besonders spannend.

Ich habe das große Glück, mein Hobby zum Beruf zu machen und verbringe somit auch in meinem Privatleben viel Zeit mit historischen Themen – beispielsweise bei Exkursionen und Museumsbesuchen. Darüber hinaus bin ich eine Leseratte, nähe hin und wieder und interessiere mich sehr für das Thema Nachhaltigkeit.

Man kann mich am besten über LinkedIn und Twitter erreichen.

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/lisa-marie-freitag-368227181/

Twitter: https://twitter.com/lmfriday

Ich freue mich sehr darauf, Teil von WIIS.de zu sein und mit Euch in Austausch zu treten!"