women in international security deutschland

Women in International Security Deutschland e.V.

WIIS.de ist die deutsche Sektion von Women in International Security, eines internationalen Zusammenschlusses von Frauen in der Außen- und internationalen Sicherheitspolitik. 

Gegründet wurde WIIS.de 2003 und ist seither als überparteilicher, gemeinnütziger Verein mit über 500 Mitgliedern bundesweit tätig. 

WIIS.de vernetzt Frauen in der Sicherheitspolitik, macht sie sichtbarer und stärker. Wir sind Informationsplattform, Begegnungsort und aktiv in der öffentlichen Debatte. 

In den letzten Jahren hat die internationale Gemeinschaft zwar die wichtigen Beiträge von Frauen zu Frieden und Sicherheit anerkannt und sich verpflichtet, Frauen in Friedens- und Sicherheitsentscheidungen auf allen Ebenen einzubeziehen. Eine gleichberechtigte Vertretung von Frauen ist jedoch noch nicht Realität. WIIS.de sponsert deshalb Programme für Karriere- und Führungstrainings und hat ein Mentoring-Programm etabliert. Neben einem wöchentlichen Newsletter, werden regelmäßig Themenabende und Konferenzen zu aktuellen politischen Themen der Außen- und Sicherheitspolitik veranstaltet.

WIIS.de ist außerdem Kooperationspartner anderer Organisationen und beteiligt sich am Frauenfrühstück der Münchner Sicherheitskonferenz.

women in international security deutschland

 

Unsere Mitglieder

Unsere über 500 Mitglieder sind Expertinnen der Außen- und Sicherheitspolitik. Ihre Expertise umfasst eine Vielfalt an Themenbereichen, wie z. B. Konfliktmanagement, EU- und UN-Friedensmissionen, GASP, Menschenrechte, Internationale Organisationen, Entwicklungszusammenarbeit, Abrüstung, Bundeswehr – und viele mehr.

Lernen Sie WIIS.de kennen und werden Sie Mitglied!

 

Feature

Sylke Tempel-Essaypreis 2021

2021 loben das Netzwerk Women in International Security Deutschland (WIIS.de) und die Zeitschrift Internationale Politik (IP) zum dritten Mal den Sylke-Tempel-Essaypreis aus. Er erinnert an die Journalistin, Publizistin und Mentorin Sylke Tempel (1963 – 2017), Vorsitzende von WIIS.de und Chefredakteurin der IP, Deutschlands führender Zeitschrift für Außenpolitik.
Die Ausschreibung richtet sich an Frauen unter 35 Jahren. Der Text der Gewinnerin wird mit einem Preisgeld von 1.500,- Euro prämiert und in der IP-Ausgabe 6/2021 veröffentlicht.

Themenstellung 2021: Wege aus der polarisierten Gesellschaft

weiterlesen

News

Nana Brink im Gespräch mit Madeleine Albright

"Es gibt viel zu reparieren" - Ex-US-Außenministerin Albright über Trumps Erfolge und Amerikas Zukunft

Wird Amerika wieder die führende Nation der Welt? Und wie steht es nach den Trump-Jahren um die Beziehung zu Europa? Madeleine Albright im Interview.

weiterlesen

News

Rachel Tausendfreund bei Anne Will

Unsere stellvertretende Vorsitzende, Rachel Tausendfreund, war am 4. Oktober 2020 zu Gast bei Anne Will.

Gemeinsam mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), Cem Özdemir (B90/GRÜNE), Stefan Niemann, Roger Johnson und Britta Waldschmidt-Nelson diskutierte sie zum Thema: "Trump mit Corona infiziert – welche Konsequenzen hat das für die USA?".

Wer die Sendung verpasst hat, kann sie hier oder in der Mediathek von Das Erste nachschauen.

weiterlesen