Meet a Member mit Sandra Kreutzer

sk

 

Liebe WIIS.de-Kolleginnen,

mit einem Studium der Geschichte und Politischen Kommunikation im Gepäck wusste ich 2015 noch nicht, in welche Richtung es mich mal ziehen wird. Dass es damit nach Mali ging, hatte ich jedenfalls nicht auf der Liste.

Und doch habe ich dort 2018 so etwas wie ein Aha-Erlebnis gehabt, nachdem ich zuvor drei Jahre lang beim UN World Food Programme in Berlin erste Berufserfahrung im Kontext der humanitären Nothilfe und EZ gesammelt habe. Auch deshalb, weil von Berliner Büros aus gesehen die internationale Zusammenarbeit doch immer nur eine vage Vorstellung bleibt und sich einem die ganze Dimension der Lebens- und Arbeitsrealitäten erst Stück für Stück vor Ort eröffnen.

Nachdem ich in Mali als Kommunikationsreferentin bei UN Women Projekte im Rahmen der Resolution Frauen, Frieden und Sicherheit begleitete, ging es 2019 in den Niger. Dort habe ich zwei Jahre lang für die EU CSDP Mission EUCAP Sahel Niger die Kommunikation verantwortet und dabei einen guten Überblick gewonnen über die Hintergründe und Zusammenhänge in der Sahelregion, angefangen von den Auswirkungen des Klimawandels, den Herausforderungen der Migration bis hin zu Terrorismus- und Kriminalitätsbekämpfung, verbunden mit den Strategien der vielen internationalen Akteure in der Region, aber auch hinsichtlich der Grenzen des Engagements.

In dieser Zeit bin ich auch zum ersten Mal auf WIIS.de aufmerksam geworden. Letztlich habe ich es aber Eurem langjährigen Mitglied Jacqueline von Saldern zu verdanken, heute diese Zeilen zu formulieren.

Aktuell befinde ich mich in einer Phase der beruflichen Orientierung und Neuausrichtung. Nach meiner Zeit im Sahel möchte ich sehr gerne weiter im Kontext der Außen- und Sicherheitspolitik arbeiten, aber meinen bisherigen Schwerpunkt der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hin zu einer stärkeren Gewichtung der inhaltlichen Arbeit verlegen. Neu im WIIS.de-Netzwerk freue ich mich daher sehr auf den Kontakt und den Austausch mit den Mitgliedern und hoffe, dadurch neue Impulse für meine weiteren beruflichen Schritte zu gewinnen.

Aktuell spiele ich mit dem Gedanken einer Weiterbildung im Bereich Mediation und Konfliktmanagement. Die Universität Frankfurt/Oder bietet einen entsprechenden berufsbegleitenden Master an. Falls sich unter Euch eine Kollegin befindet, die diesen oder eine vergleichbare berufliche Entwicklung  bzw. Weiterbildung bereits absolviert hat, würde ich mich unheimlich freuen, wenn sie ihre Erfahrungen mit mir teilen möchte.

In meiner Freizeit bin ich mittlerweile stark in meiner neuen Rolle als Mutter eines einjährigen Sohnes eingebunden. Daher finde ich es sehr toll, dass hier auch den WIIS.de Moms eine eigene Plattform gegeben ist. Ansonsten bin ich ein sehr großer Segelfan und möchte unbedingt in diesem Sommer zumindest wieder auf den Berliner Gewässern unterwegs sein.

Erreichbar bin ich in Berlin und auch auf LinkedIn unter Sandra Kreutzer: https://www.linkedin.com/in/sandra-kreutzer

In großer Erwartung auf ein baldiges Kennenlernen, sende ich vorab viele Grüße in die Runde!

Eure Sandra

 

#21 - 15.07.2022